Unsere Philosophie

Mittelständische Unternehmen werden verstärkt zu Global Playern. Sie exportieren und importieren. Sie tun das mit großem Erfolg und sichern damit nachhaltig ihre Wettbewerbsfähigkeit. Günstige Einkaufskonditionen, wirtschaftlichere Produktionsstandorte, Expansion in neue Absatzmärkte oder strategische Allianzen bieten grenzenlose Möglichkeiten.

Die Sparkassen unterstützen ihre mittelständischen Firmenkunden dabei aktiv und professionell. Sie arbeiten ständig an der Optimierung dieser Leistungen, um den Erwartungshaltungen jedes einzelnen Kunden gerecht zu werden. Das tun sie mit Erfolg und basierend auf einem Netzwerk, das internationalen Bankenstandards gerecht wird. Dabei sprechen Kundenreferenzen für sich.  

Traditionell sind die Sparkassen Partner der mittelständischen Wirtschaft. Die Firmenkundenbetreuer kennen ihre Kunden und deren Unternehmen, Märkte und Produkte. Sie sind in der Nähe und immer erreichbar. Das ist ein unschätzbarer Vorteil und vereinfacht die Prozesse.

Die S-International Rhein-Ruhr ist eine Tochtergesellschaft von renommierten Sparkassen der Region. In ihr ist das Wissen, die Beratungskompetenz und die Bereitstellung von wettbewerbsfähigen Leistungen für mittelständische Firmenkunden gebündelt. Realisiert über ein globales Netzwerk von Verbundpartnern im Auslandsgeschäft sowie im Zins-, Währungs- und Rohstoffmanagement. Durch die enge Zusammenarbeit bieten die Sparkassen der Region ihren Kunden damit einen kompletten Service zu fairen Preisen auf dem Kompetenzniveau internationaler Finanzdienstleister.  

Christoph Holzem

Christoph Holzem

Geschäftsführer der S-International Rhein-Ruhr 2004 - 2019

Nach schwerer Krankheit ist Christoph Holzem am 12. Mai 2019 verstorben.

Christoph Holzem leitete die S-International Rhein-Ruhr GmbH seit der Gründung im Jahr 2004 und baute das einstige Pilotprojekt des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes zu dem zentralen Dienstleister im internationalen Geschäft für die Kunden von 20 Sparkassen der Rhein-Ruhr-Region mit 54 Mitarbeitenden aus.

Seine ausgewiesene Fachkompetenz und sein offenes und kommunikatives Wesen machten Christoph Holzem zum gefragten Ansprechpartner in zahlreichen Arbeitskreisen, Gremien und Projektausschüssen der Sparkassen-Finanzgruppe und im internationalen Sparkassen-Netzwerk S-CountryDesk.

Wir vermissen einen einzigartigen Menschen mit unerschütterlicher, positiver Ausstrahlung.